winzerin-vom-rhein.de

Berlin - Die Koalition aus CDU und SPD hat sich für einen Kriegseinsatz gegen den Islamischen Staat (IS) in Syrien und im Irak ausgesprochen. Mit bis zu 1.200 deutschen Soldaten will die Bundesregierung die Luftangriffe unterstützen. Neben Aufklärungsflügen deutscher Tornados soll auch eine Fregatte zum Schutz eines französischen Flugzeugträgers eingesetzt werden, sowie ein Tankflugzeug, Satellitenaufklärung und Stabpersonal. Das Engagement der Bundeswehr soll zunächst auf ein Jahr befristet werden und muss nun noch vom Bundestag bestätigt werden.

Berlin - Deutschland hat einen neuen Plagiatsvorwurf. Diesmal steht die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) unter Verdacht, bei ihrer Doktorarbeit vor 25 Jahren abgeschrieben zu haben. Von der Leyen selbst bestreitet die Vorwürfe.

Berlin - „Die Welt um uns hat sich verändert. Und auch unser Land ist im Wandel“, erklärte der Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD). „Wir müssen deshalb das Potenzial der Deutschen mit ausländischen Wurzeln besser ausschöpfen.“ Künftig soll das Auswärtige Amt deshalb offener und moderner werden und verstärkt Deutsche mit Migrationshintergrund einstellen.

Berlin - Kürzlich forderte der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die Schaffung einer gemeinsamen europäischen Armee. Vor allem gegenüber Russland solle die gemeinsame Armee ein Zeichen der Stärke setzen. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hatte schon vor einigen Tagen gegenüber dem „Deutschlandfunk“ angedeutet, dass sie die Pläne Junckers gutheißt: „Dieses Verflechten von Armeen mit dem Blick, eines Tages eben eine europäische Armee auch zu haben, ist meines Erachtens die Zukunft.“

Redaktion